skip to navigation

Segelreviere in Kykladen / Ägäis

Yachten suchen  
Erweitererte Suche

551 Yachten im Revier Kykladen / Ägäis verfügbar

  • Preis
  • Region
  • Zeit
  • Große

Preisspanne

  • Yachtcharter Kroatien Lagoon 400 S2
    Lagoon 400 S2
    Split / Dalmatien 4 Bewertungen
    • 8 Personen / 11.97 Meter
    • 16.05.2020 / 7 Tage
    2070,00€  
    Infos  
    10,0% Rabatt
  • Yachtcharter Griechenla Dufour 390 Grand Large
    Dufour 390 Grand Large
    Kykladen / Ägäis 4 Bewertungen
    • 6 Personen / 11.93 Meter
    • 01.05.2021 / 7 Tage
    1718,00€  
    Infos  
    25,0% Rabatt
  • Yachtcharter Kroatien Oceanis 38.1
    Oceanis 38.1
    Kornaten / Dalmatien 4 Bewertungen
    • 6 Personen / 11.5 Meter
    • 24.02.2024 / 7 Tage
    1147,60€  
    Infos  
    24,0% Rabatt
Kykladen Charterboot - Malerische Bucht Vournaki Kykladen Charter: Malerische Bucht Vourkari

Yachtcharter Griechenland: Törnvorschlag

Von Lavrion 7 Tage durch die Kykladen

Die Inseln der Kykladen liegen größtenteils so nahe beisammen, dass man bei geschickter Routenwahl jeden Tag auf einer anderen Insel verbringen kann. So sieht man schon bei einem einwöchigen Törn neben dem Ausgangshafen noch fünf weitere Inseln. Beim folgenden Törnvorschlag sind das Kea, Syros, Paros, Serifos und Kynthos. Der Ausgangshafen ist Lavrion. Wer beim ersten und letzten Schlag rund 20 SM mehr segelt, kann denselben Törn auch von Athen aus machen.

1. Tag: Check-in in Lavrion

2. Tag: Lavrion - Kea 15 SM
Die gebirgige Insel liegt etwa 12 SM östlich vom Kap Sounion. Fast alle Inselbewohner leben in Kea (Chora) oder in Nikolaou. Früher war die Insel als Tetrapolis, der Vierstädtestaat bekannt.Übriggeblieben sind nur ein paar Ruinen. Vourkari im NO der Bucht von Nikolaou ist ein außerordentlich malerischer Ort. Im Sommer ankern hier viele Yachten aus Athen. Der Hauptort Chora ist, wem der etwa 20 minütige Fußmarsch nicht zu anstrengend ist, ebenfalls einen Besuch wert. Ankern und Liegeplätze: Im NO von Ormos Vourkari oder am Kai, im Norden von Ormos Nikolaou, am Kai von Korissia.

3. Tag: Kea - Finikas (Syros) 32 SM
Syros ist eine gebirgige und ziemlich kahle Insel. Der rauhe Norden ist fast unbewohnt, die meisten Insulaner leben in der Haupstadt Ermoupolis, wie Syros auch genannt wird. Die Nacht kann man am Pier von Finikas verbringen. Die Bucht hat wunderschöne Sandstrände und bietet sehr guten Schutz vor dem Meltemi.

Kykladen Bootscharter: Livadhi - Toller Blick von der Chora bis nach Sifnos Kykladen Bootscharter: Livadhi - Toller Blick von der Chora bis nach Sifnos

4. Tag: Finikas - Paroikia (Paros) 32 SM
Die Insel ist fast kahl und die Klippen stürzen steil ins Meer. Paros ist eine beliebte Urlaubsinsel und bekannt für seinen guten Rotwein. Der Hauptort der Insel ist Paroikia (Paros). Der Ort mit seinen weißen Kirchen und Häusern ist typisch für die Kykladen und sehr schön. Das alte Viertel um das Kastro und der Kathedrale ist einen Besuch wert. Im Sommer hat es hier reichlich Touristen. Bei der Ansteuerung sollte man unbedingt die Seekarten beachten, da es zahlreiche kleine Inseln und Riffs gibt. Der Ort ist gut zu erkennen. Liegeplätze: an der Mole im Hafen von Paroikia.

5. Tag: Paroikia - Livadhi (Serifos) 30 SM
Serifos ist eine typische Kykladeninsel, die bisher vom Massentourismus verschont geblieben ist. Schon von weitem kann man die weißen Häuser der Chóra hoch über dem Hafen erkennen. Gut liegt man im Hafen von Livadhi. Nicht weit entfernt kann man am schönen Strand von Livadákia baden gehen oder, wer es etwas sportlicher mag, den schweißtreibenden Aufstieg zur Chora wagen. Tavernen gibt`s aber nicht nur in der Chora, sondern auch am Hafen.

6. Tag: Livadhi - Merihas (Kythnos) 23 SM
Die Insel ist ziemlich kahl, hat aber den Vorteil, daß der Massentourismus noch nicht Einzug gehalten hat. Im Hafen Merihas finden sich die meisten Segler ein, bei ruhigem Wetter sind die Buchten an der West- und Südostküste gut für einen Zwischenstop. Der Hafen ist gut geschützt, es herrscht allerdings reger Fährverkehr. Ansteuerung: Der Ort ist tagsüber gut erkennbar, nachts ist Merihas befeuert. Liegeplätze am Kai oder Ankern in der Hafenmitte.

7. Tag: Merihas - Lavrion 20 SM

8. Tag Check-out


Bookmark and Share

Kontakt

Karsten knorr Sie haben noch weitere Fragen zur Buchung auf yachtcharterfinder?

Rufen Sie uns an
Tel: 0800 0704700

Skype Skype Me!

E-Mail: [email protected]