skip to navigation

Segelreviere in Dänemark

Yachten suchen  
Erweitererte Suche

0 Yachten im Revier Dänemark verfügbar

  • Preis
  • Region
  • Zeit
  • Große

Preisspanne

  • Yachtcharter Kroatien Lagoon 400 S2
    Lagoon 400 S2
    Split / Dalmatien 4 Bewertungen
    • 8 Personen / 11.97 Meter
    • 16.05.2020 / 7 Tage
    2070,00€  
    Infos  
    10,0% Rabatt
  • Yachtcharter Kroatien Bavaria Cruiser 41
    Bavaria Cruiser 41
    Split / Dalmatien 4 Bewertungen
    • 6 Personen / 12.35 Meter
    • 05.10.2024 / 7 Tage
    1530,00€  
    Infos  
    23,5% Rabatt
  • Yachtcharter Griechenla Sun Odyssey 410
    Sun Odyssey 410
    Kykladen / Ägäis 5 Bewertungen
    • 6 Personen / 12.35 Meter
    • 27.04.2024 / 7 Tage
    2401,00€  
    Infos  
    30,0% Rabatt
Charter Dänemark - Ein Volk der begeisterten Segler Charter Dänemark: Ein Volk der begeisterten Segler

Yachtcharter Dänemark: Revier-Info

Auf den Spuren der Wikinger

Wer Naturerlebnisse und Stille sucht, saubere Häfen, idyllische kleine Inseln und malerische, vitale Städte, wer Fisch lecker und reichlich und essen will, der ist in diesem Segelrevier prima versorgt. Bei 7300 km Küste und 406 Inseln ist es nicht verwunderlich, dass die Dänen - Nachfahren der Wikinger - ein Volk von begeisterten Seglern sind. Das ist auch einer der Gründe dafür, dass stets ein reizvoller Hafen mit guten Einrichtungen ganz in der Nähe liegt. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Dänemark Charter:
Mit kräftigem Ostwind durch die dänische Südsee
Dänemark Yachtcharter:
Rund Seeland
Charter Dänemark: Windmühle, Wasser und saftige grüne Wiesen Charter Dänemark: Windmühle, Wasser und saftige grüne Wiesen

Yachtcharter Dänemark: Revier-Info

Mit kräftigem Ostwind durch die dänische Südsee

Das dänische Inselmeer, das nur knapp einen Segeltag von der deutschen Küste entfernt liegt, erinnert bei Sonnenschein und blauem Wasser tatsächlich ein wenig an die richtige Südsee. Das Revier erstreckt sich vom Kleinen Belt im Nordwesten bis zum Smaland-Fahrwasser im Südosten und bietet mit einer Vielzahl von modernen Marinas, kleinen Fischerei- und historischen Stadthäfen eine prima Infrastruktur für Segler. Darüber hinaus gibt es durch die Inseln sowie die Belte und Sunde viele geschützte Ankerplätze. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Dänemark Yachtcharter:
Rund Seeland
Ostsee Charter:
Vorbei an Steilküsten, Schilfgürteln und Stränden
Bootscharter Dänemark - Anholt: Einsame Insel im Kattegat Bootscharter Dänemark: Anholt - Teils grün, teils felsig, teils wüstenhaft

Yachtcharter Dänemark: Insel-Tipp

Anholt: Einsame Insel im Kattegat

Anholt übt eine merkwürdige Anziehung auf Ostsee-Skipper aus. Vielleicht ist es die teils grüne, teils felsige, teils gar wüstenartige Landschaft, die sich auf dem Eiland abwechselt oder die Tatsache, dass Anholt als einzige Insel inmitten des Kattegat als Fixpunkt wirkt. Ein Abstecher nach Anholt lohnt sich auf jeden Fall. Und so manche Crew bleibt länger als eine Nacht. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Ostsee Charter:
Hiddensee: Nichts als Natur, Sonne, Wind und Meer
Dänemark Yachtcharter:
Bornholm, das Capri des Nordens
Yachtcharter Dänemark: Räucherheringe - Ein Bornholmer "Nationalgericht" Charter Dänemark: Räucherheringe - Ein Bornholmer "Nationalgericht"

Yachtcharter Dänemark: Insel-Tipp

Bornholm, das Capri des Nordens

Die Insel Bornholm, ganz im Osten Dänemarks, wird auch das Capri des Nordens genannt. Diesen Titel trägt Bornholm nicht ohne Grund: Der Granituntergrund des Bodens verursacht ein ganz eigenes Klima mitten in der Ostsee. Selbst Feigenbäume können dort wachsen. Im Norden erstreckt sich eine steile, malerische Felsküste, außerdem gibt es einen 7,5 km langen Sandstrand mit sehr feinem Sand. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Dänemark Bootscharter:
Anholt: Einsame Insel im Kattegat
Ostsee Charter:
Hiddensee: Nichts als Natur, Sonne, Wind und Meer
Yachtcharter Daenemark: Für Kopenhagen muss man sich Zeit nehmen Charter Dänemark: Für Kopenhagen muss man sich Zeit nehmen

Yachtcharter Dänemark: Törnvorschlag

Rund Seeland

Für einen Törn Rund Seeland kann man gut und gerne zwei Wochen einplanen. Dann hat man genügend Zeit, die abwechselungsreichen Küstenlandschaften Seelands zu genießen, sich Kopenhagen anzusehen, oder sogar einen Abstecher zur schwedischen Küste machen. Ausgangshäfen sind z.B. Flensburg oder Heiligenhafen in Deutschland, oder Apenrade, Alsen oder Svendborg in Dänemark. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Ostsee Yachtcharter:
Die große Runde: Vier Länder in fünf Wochen
Schweden Yachtcharter:
Starkwind-Galopp an Schwedens Westküste

Kontakt

Karsten knorr Sie haben noch weitere Fragen zur Buchung auf yachtcharterfinder?

Rufen Sie uns an
Tel: 0800 0704700

Skype Skype Me!

E-Mail: [email protected]